InForm Etiketten erhält Gold bei den MPS Label Awards

Dr. Benjamin Rüdt von Collenberg (l.), Geschäftsführer InForm Etiketten und Martin Vogel, Printcon (MPS Repräsentanz Süddeutschland/A/CH) bei der Verleihung des MPS Award
Dr. Benjamin Rüdt von Collenberg (l.), Geschäftsführer InForm Etiketten und Martin Vogel, Printcon (MPS Repräsentanz Süddeutschland/A/CH) bei der Verleihung des MPS Award (Quelle: MPS)

Bei den MPS Label Awards, die am 25. September während der Labelexpo Europe 2019 zum ersten Mal verliehen wurden, wurde die deutsche Druckerei InForm Etiketten zum Gold Award gekürt. Das Schneewittchen Gin wurde wegen seiner außergewöhnlichen Druckqualität und seines originellen Designs ausgewählt.

Um die Druckqualität einzigartiger Etikettenanwendungen zu würdigen, lud MPS Kunden ein, ihre besten Etiketten, die auf ihren MPS-Druckmaschinen gedruckt wurden, einzureichen, um eine Auszeichnung zu erhalten. Insgesamt 32 nominierte Labels wurden von MPS-Kunden auf der ganzen Welt erhalten.

Anzeige

Das Siegeretikett Schneewittchen Gin von InForm Etiketten gewann den MPS Award in Gold
Das Siegeretikett Schneewittchen Gin von InForm Etiketten gewann den MPS Award in Gold (Quelle: MPS)

InForm Etiketten erhielt den Award für ein schneeweißes Label, das im Auftrag der Eichenberg Manufaktur GbR produziert wurde. Ein Bild von Schneewittchen, das in einen Spiegel blickt, wurde geschickt mit Hilfe der abwechselnden Vorder- und Rückenetikettentechnologie erstellt, mit einem gestanzten spiegelförmigen Loch auf dem Vorderetikett und Schneewittchen auf der Rückseite des Rückenetiketts.

Über das Gewinnerlabel sagte die Jury: „Das Etikett spricht für sich selbst. Eine wahre Kombination aus intelligentem Design, schön durchdacht und ausgeführt. Der Rückseitendruck ist sowohl einfach als auch wirkungsvoll. Ein sehr originelles Etikett mit großem Reiz im Regal.”

Dr. Benjamin Rüdt von Collenberg, COO von InForm Etiketten, dazu: „Der Gewinn des MPS Label Award ist eine großartige Leistung, die uns stolz macht und bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Ich freue mich sehr für das gesamte InForm Etiketten-Team, das jeden Tag auf einem hohen und effizienten Niveau arbeitet.”

Neben einer goldenen Auszeichnung in Sternform gewann InForm Etiketten auch ein freies Jahr des Summum Service Level Agreement für seine MPS EXL-Offset-Druckmaschine im Wert von 7.500 Euro. Das preisgekrönte Schneewittchen Gin wurde auf einer MPS EXL-Offsetmaschine produziert, die Offsetdruck mit Flexodruck kombiniert. Mit dieser Hybridlösung wurde auf jeden Teil des Etiketts die am besten geeignete Technologie angewendet. Mit Flexodruck wurde sowohl auf der Klebeseite des Vorder- als auch des Rückenetiketts gedruckt, mit Offsetdruck auf der Vorderseite des Etiketts in Kombination mit Heißfolienprägung und Relieflack. Schneewittchen Gin wurde mit einer Geschwindigkeit von 30 Metern pro Minute auf das Material Martéle Blanc von Avery Dennison gedruckt.

Das könnte Sie auch interessieren