Digital Printing today

callas software veröffentlicht pdfaPilot 10.2

Der pdfaPilot 10.2 von callas ermöglicht eine noch einfachere PDF/A-Konvertierung (Quelle: callas)
Der pdfaPilot 10.2 von callas ermöglicht eine noch einfachere PDF/A-Konvertierung (Quelle: callas)

callas software gab die Version 10.2 seiner pdfaPilot-Produktlinie frei. Sie unterstützt bereits die vor Kurzem veröffentlichte Adobe-Acrobat-64-Bit-Version unter Windows. Mit dem neuen Release können Benutzer eine Datei gleichzeitig sowohl nach PDF/A als auch nach PDF/X konvertieren und von einer Optimierung der PDF/A-Konvertierung ausfüllbarer Formulare profitieren.

Zudem führt pdfaPilot Aktionen entsprechend dem Vorhandensein bzw. dem Inhalt von Metadatenfeldern durch und bietet darüber hinaus aufgrund zahlreicher Detailverbesserungen innerhalb der Benutzeroberfläche eine vereinfachte Anwendung der Desktop-Version. pdfaPilot konvertiert eine Datei nach PDF/X-6 für die Druckindustrie und nach PDF/A-4 zur Langzeitarchivierung.

Anzeige

 Seit der Einführung eines grafischen Workflow-Editors in pdfaPilot 9 können Benutzer selbst komplexe Workflows einfacher abbilden und PDF-basierte Abläufe automatisieren. In pdfaPilot 10.2 hat callas software nun einen Fokus auf die Auswertung von PDF-Metadaten in Prozessplänen gelegt. In Abhängigkeit von den Werten in Metadatenfeldern werden definierte Aktionen ausgelöst, wobei sowohl die Metadaten des gesamten Dokumentes als auch die einzelner Objekte Auslöser sein können. Weitere Informationen: www.callassoftware.com

Das könnte dich auch interessieren