Inspektion und Qualitätskontrolle

EyeC feiert 15-jähriges Jubiläum und eine erfolgreiche Labelexpo

Während der Labelexpo Europe präsentierte EyeC sein komplettes Produktsortiment an Inspektionssystemen für den gesamten Herstellprozess von Etiketten und flexiblen Verpackungen. Zudem feierte EyeC sein 15-jähriges Firmenjubiläum und lud Geschäftspartner und Kunden zu einem Cocktailempfang auf seinen bisher größten Messestand.

Insbesondere Drucker von Etiketten und flexiblen Verpackungen aus Europa und Asien besuchten EyeC auf der Messe und zeigten großes Interesse an dem In-Line-Inspektionssystem Proof Runner, das selbst auf dem schnellsten Rewinder eine Auslieferung einwandfreier Etiketten und flexibler Verpackungen sicherstellt.

Zudem verzeichnete EyeC eine große Nachfrage nach dem EyeC Quality Link, der Druckmaschinen und Längsschneider für eine maximale Produktivität und Qualitätskontrolle verbindet. Auch die neue EyeC Workflow-Integration weckte bei den Messebesuchern großes Interesse. Die Lösung integriert die automatisierte PDF-Prüfung in der Druckvorstufe in Workflow-Systeme wie der Esko Automation Engine. EyeC ermöglicht seinen Kunden somit eine individualisierte Integration der Qualitätskontrolle in ihr Workflow-System.

Die EyeC GmbH mit Sitz in Hamburg, Deutschland, bietet Artworkprüfungs- und Druckbildinspektionssysteme an. Weltweit sind mittlerweile über 1600 Inspektionssysteme von EyeC bei pharmazeutischen Unternehmen, Druckereien und Markenartikelherstellern im Einsatz. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 56 Mitarbeiter in Hamburg und hat internationale Vertriebspartner in mehr als 20 Ländern.