Labelexpo Europe 2017

UPM Raflatac – Lösung für Marken-, Schutz- und Logistikanwendungen

UPM Raflatac entwickelte in Zusammenarbeit mit Magic Add, einem Cloud-basierten Daten- und Content-Management-Dienst, RafMore, eine Lösung für druckempfindliche Etiketten und maschinenlesbare Codes. Das Unternehmen zeigt damit auf der Labelexpo Europe 2017 (Halle 5, Stand D37) neue Möglichkeiten für die Produktverifizierung und -verfolgung.

RafMore ist eine Lösung, die jedem markierten Produkt eine individuelle digitale Identität gibt. Die Codes, die in die Etiketten-Designs eingebettet sind, werden in einer Cloud-Datenbank gespeichert und dienen als Informationskanal an jedem Punkt des Produktlebens – von der Erstellung bis zum Verbrauch..

Für die Markenförderung kann RafMore dazu genutzt werden, das Engagement der Verbraucher zu steigern und die „Geschichte einer Marke“ zu erzählen. Zum Beispiel kann der Code, der in ein Etikett eingebettet ist, mit digitalen Inhalten verknüpft werden, die sich mit dem Produktweg erweitern. RafMore ermöglicht es somit, Produkte genau zu verfolgen und  damit die Bestandsgenauigkeit zu verbessern, die Echtheit zu bestätigen und vor Fälschungsversuchen zu schützen. RafMore verbindet jedes markierte Produkt mit dem Web und hilft Markeninhabern, wertvolle Informationen zu sammeln, die genutzt werden können, um das Engagement der Verbraucher zu erhöhen, die Logistikprozesse zu optimieren und die Integrität der Marke zu schützen.