Labelexpo Europe 2019

Innovia Films – alternative Folien und Nachhaltigkeit

Innovia Films BOPP-Folien
Innovia Films zeigt neue und transparente Materialien mit dem Focus auf Nachhaltigkeit (Quelle: Innovia Films)

Innovia Films wird in Halle 4, Stand B48, sein Sortiment an nachhaltigen BOPP-Oberflächenfolien zeigen.

Das Sortiment der Rayoart-Produkten wurde um dünnere BOPP-Folien mit einer Materialreduzierung von mehr als 30 % und um neue Matteffektmaterialien erweitert.  Das gesamte Sortiment eignet sich für mit UV- oder Latex-Tintensystemen digital gedruckten Grafiken.

Anzeige

Rayoface Reclose92 ist eine hochtransparente Monoweb-Folie, die für Feuchttuchpackungen entwickelt wurde. Ihre Robustheit soll es ermöglichen, die Verpackung leicht zu öffnen und wieder zu verschließen, ohne ihre Steifigkeit zu verlieren. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, mehrere Schichten miteinander zu laminieren, was Komplexität und Ressourcen reduziert. In Verbindung mit einer rein aus Polyolefin hergestellten Feuchttuchpackungskonstruktion bietet sie nach Unternehmensangaben nach Gebrauch ein einfacheres Recycling als alternative Mischmaterialkonstruktionen. Präsentiert werden auch Rayoface und Ultrafoil, zwei transparente, verformbare Folien, die im Vergleich zu herkömmlichen, dickeren Polyethylen-Obermaterialien eine Materialeinsparung von über 40 % bieten sollen.

Das könnte Sie auch interessieren