Labelexpo Europe 2017

Kocher + Beck – Non-Stop-Technologie für höhere Produktivität

Kocher + Beck Labelexpo 2017
Auf der Labelexpo zeigt Kocher+ Beck seine Innovationen zur Prozesssteuerung und Überwachung im Produktionsprozess (Quelle: Kocher+Beck)

Optionen zur Erhöhung der Produktivität, Qualitätssteigerung und Ausschussreduzierung zeigt Kocher+Beck (Halle 11, Stand C30) auf der Labelexpo.

Die mittlerweile etablierte Nonstop-Produktlinie UR Precision in Kombination mit dem Schnellwechsel-Stanzaggregat Quick Change Pro steht für die Reduktion von Anfahrmakulatur und Rüstzeitoptimierung. In Kombination mit bedarfsorientierter Lieferung von Kocher + Beck Präzisionswerkzeugen will man dem ständig wachsenden Anspruch an Reaktivität und Qualitätsoptimierung Rechnung tragen.

Anzeige

Neue intelligente Datenvernetzungssysteme folgen den klassischen Anforderungen des Industriestandards 4.0 und ermöglichen die Einbindung in übergeordnete Prozesssteuerungs und –Überwachungssysteme (MIS). Echtzeitproduktionsdaten und Bestandsüberwachung sind nur einige der technisch möglichen Merkmale.

In der Automation Arena (Halle 11, Stand D35) zeigt das Unternehmen zudem die Umsetzung und Leistungsfähigkeit der neuen digitalen Verzahnung. Darunter zu sehen: das Nonstop-Konzept in Form eines automatischen Rollenwechslers der Serie UR Precision und einem Schnellwechsel-Aggregat Quick Chance Pro.

Das könnte dich auch interessieren