Labelexpo Europe 2017

Vetaphone – Spezialitäten für die Korona-Behandlung

Vetaphone Koronasystem VE1A-A
Das Vetaphone VE1A-A ist für die Schmalbahnanwendung konzipiert. Es ist in vier Behandlungsbreiten von 350 bis 560mm erhältlich (Quelle: Vetaphone) (Bild: Reklame-Fotografen)

Vetaphone, Spezialist für die Korona-Behandlung, hat ein System konzipiert, das die anspruchsvollen 24/7-Anwendungen für den Etikettendruck und Schmalbahnanwendung (Narrow Web) gewährleisten soll. Via Monitor wird zur Labelexpo in Halle 7, Stand E28 ein iCorona-Generator und drei VE1A Corona Treaters (Korona Vorbehandlung) mit aktualisierten Funktionen vorgestellt.

Die serienmäßige Ausstattung beinhaltet die iCorona-Technologie mit Keramikelektroden zur Behandlung von leitfähigen und nichtleitenden Oberflächen sowie die schnelle einfache Handhabung (easy cleaning) der Elektrodenkassetten, für die erforderliche Reinigung und Wartung.

Anzeige

Auf der Expo werden weit über 40 Korona-Systeme von Vetaphone in Etikettendruck- und Schmalbahnanwendungen im Einsatz sein, einschließlich derer auf den Messeständen von ABG-, Domino-, ETI-, HP-Indigo-, Mark Andy-, Nilpeter-, Omet-, Screen- und SMAG. Zudem gibt es auf dem Vetaphone-Stand den Bereich „Wissensforum Theke“ bzw. „Genius Bar“ zur Beratung, Schulung und technischen Unterstützung.

Das könnte dich auch interessieren