Labelexpo Americas

ABG – neue Weiterverarbeitungslösungen für den Digitaldruck

ABG präsentiert auf der Labelexpo Americas zahlreiche aktuelle und neue Lösungen. Darunter die Digicon Series 3 (Quelle: ABG)
Insgesamt 13 Maschinen auf vier Ständen präsentiert ABG auf der Labelexpo Americas. Darunter eine komplexe Konfiguration für hochwertige Getränkeetiketten der Digicon Serie 3 mit einem neuen Flachbett-Siebdruckwerk, die „Big Foot“ 50-Tonnen Flachbett-Heißfolienprägeeinheit und die kleinere Schwester, eine 25 Tonnen Flachbett-Heißfolienprägeeinheit mit neuer schwenkbarer Folienabwicklung.

Märkte und Events

LOPEC 2018 – Aufwind für gedruckte Elektronik

Dünn und extrem flexibel: Gedruckte Elektronik ist vielseitig einsetzbar (Quelle: H. Knott)
Alle Welt spricht von Industrie 4.0, vom Internet der Dinge (IoT), von der Vernetzung, Steuerung, Verifizierung und dem Handling in Produktion und Logistik durch automatisch ablaufende Prozesse, computergesteuert und eventuell sogar durch Logarithmen „intelligent“ handelnd. Ein Besuch der LOPEC, Fachmesse für gedruckte Elektronik in München, kann hier durchaus einen kleinen Blick in unsere Zukunft gewähren….

Erleben Sie „Brand-Owner-Talks“ und über 40 Live-Demos

Xeikon Café: Was erwarten Markenartikler vom Digitaldruck?

Erleben Sie „Brand-Owner-Talks“ und über 40 Live-Demos auf dem Xeikon Café 2018 (Quelle: Judith Grajewski)
Viele kennen das Xeikon Café als eine etablierte Kongress-Ausstellung, bei der vor allem die Zukunftsthemen der digitalen Printproduktion auf der Agenda stehen. Lernen Sie durch Vorträge und Diskussionen, aber auch durch zahlreiche Live-Produktionen, wie sich der Digitaldruck gewinnbringend einsetzen lässt.

Elektronik-Messe in München

LOPEC 2018: Gedruckte Elektronik im Aufwind

copyright thomas koy
Auf der LOPEC 2018 ist alles rund um die gedruckte Elektronik zu erfahren (Quelle: Messe München)
Vom 13. bis 15. März 2018 findet die 10. LOPEC, Internationale Fachmesse und Kongress für gedruckte Elektronik, auf dem Gelände der Messe München statt. Neben neuen Druckmaterialien und -anlagen zeigen Aussteller aus aller Welt zahlreiche Prototypen und kommerzielle Produkte mit gedruckten Elektronikkomponenten. Die Palette reicht von Sensoren für das Umweltmonitoring bis zum 3D-gedruckten Bauteil mit…

Für Etiketten und Verpackungen

Neue XJet-Hybridmaschine auf den Durst Digital Days 2018

Durst Digital Days 2018 - Helmuth Munter (l.), Segment Manager, Durst Label & Package Printing zusammen mit Marco Calcagni, Sales und Marketingleiter für Omet, vor der neuen Hybriddruckmaschine XJet (Quelle: Durst)
Auf den aktuell stattfindenden Digital Days 2018 (7.-9. Februar) präsentiert Durst zusammen mit Omet die neue Hybridmaschine XJet. Sie kombiniert das modulare UV-Inkjet System Tau 330 mit den Flexo- und Convertingstationen der X6 von Omet.