Labelexpo-Nachlese

Zanders – hochglänzende Spezialitäten

Zanders präsentierte hochglänzende Etikettenpapiere der Marke Chromolux sowie hochwertige Zanlabel Etikettenpapier-Qualitäten (Quelle: Zanders)
Zanders, deutscher Hersteller hochwertiger Spezialpapiere für Etiketten, zieht aus der diesjährigen Messe Labelexpo ein sehr positives Fazit. Das Unternehmen legte den Fokus auf die hochglänzenden Etikettenpapiere Chromolux sowie auf die hochwertigen Zanlabel-Qualitäten.
Anzeige

Labelexpo-Nachlese

Dow und Dow Corning – neue Klebstoffe und Trennbeschichtungslösungen

Zur Labelexpo präsentierten Dow und Dow Corning ein umfassendes Angebot von speziellen Klebstoffen und Trennbeschichtungen für verschiedene Anwendungen im Etikettenbereich (Quelle: Dow/Dow Corning)
Dow Adhesives und Dow Performance Silicones, zwei Geschäftsbereiche der Dow Dupont Materials Science Division, präsentierten zur Labelexpo ein sich ergänzendes Produktportfolio differenzierter und hochwertiger Acryl- und Silikonklebstoffe sowie Silikon-Trennbeschichtungslösungen.
Anzeige

Weltweit erste Installation

Erste Screen Truepress Jet L350UV+ geht nach Irland

Keith Hamilton, Hauptgeschäftsführer der James Hamilton Group (links) und David Hedley, Geschäftsführer bei JH Label Solutions (Quelle: Screen)
Die James Hamilton Group, ein Familienunternehmen in der dritten Generation, investierte in die weltweit erste Druckmaschine vom Typ Truepress Jet L350UV+ von Screen. Die Maschine wird im Geschäftsbereich JH Label Solutions im nordirischen Lurgan eingesetzt. Sie soll dort Verpackungsetiketten für Lebensmittel, Getränke und Chemieerzeugnisse produzieren.

Labelexpo-Nachlese

Xeikon – neue Druckmaschinen für den digitalen Etikettendruck

Zusammen mit den neu vorgestellten Maschinen, verfügt Xeikon nun über ein umfassendes Angebot von Einsteiger bis Highend und von Trockentoner bis UV-Inkjet (Quelle: Xeikon)
Xeikon gab auf der Labelexpo die Markteinführung neuer digitaler Druckmaschinen bekannt. Mit den Anlagen, die sowohl den Markt für UV-Inkjet als auch Trockentoner bedienen, erweitert Xeikon sein Produktangebot im Bereich des digitalen Etikettendrucks.

Technik ist nur ein Mittel zum Zweck

Carolin Stäudle (31) verantwortet die Geschäftsführung der Stäudle GmbH, Öhringen, seit Anfang 2012
Die Stäudle GmbH im baden-württembergischen Öhringen blickt auf 124 Jahre Erfahrung in der Druckbranche zurück. Angefangen als lokale Zeitungsdruckerei über Akzidenzen, Endlosgeschäftsdrucke, Lottoscheine bis hin zum Etikettendruck hat jede der fünf Generationen zum erfolgreichen Bestehen des Familienunternehmens beigetragen. Etiketten-Labels sprach mit Geschäftsführerin Carolin Stäudle über ihre Unternehmens-Strategie und Ziele für die Zukunft.

Mit zweierlei Maß messen

1 Schematische Darstellung eines Schältests (mit 180°-Abzug) (Quelle: Herma)
Wer viel misst, misst Mist, behauptet der Volksmund. Das stimmt so natürlich nicht. Aber ein Körnchen Wahrheit ist darin enthalten: Objektiv richtige Messergebnisse werden immer wieder gerne herangezogen, um Sachverhalte zu belegen, für die diese Testverfahren nur bedingt geeignet sind. Auch bei Haftmaterialien sind zum Teil Prüf- und Testverfahren  üblich, die mitunter Zweifel daran lassen,…

Neue Möglichkeiten für den Etikettendruck

Neue Xaar-Druckköpfe für dreidimensionale Lackeffekte

Mit neuen Xaar-Druckköpfen und spezieller UV-Tinte lassen sich nun auch dreidimensionale Effekte für besondere Anwendungen erzeugen (Quelle: Xaar)
Xaar ermöglicht mit neuen Druckköpfen nun auch den Druck von Struktureffekten auf Etiketten, Faltschachteln und Produkten. Sie ermöglichen haptische bzw. dreidimensionale Effekte für besondere Produkte. Zudem erweitert das Unternehmen seine 2001+ Hochleistungsdruckkopffamilie zur Produktion von UV-Druck-Anwendungen.
Anzeige

Qualitätskontrolle mit Videoüberwachung

BSB Label beendet erfolgreich Test des Powerscope 5000 von BST eltromat

Sorgen in der Etikettenproduktion bei bsb-label gemeinsam für die Qualitätssicherung (von rechts nach links): Peter Bellmann, Brigitte Alers, Daniel Dießelhorst und Eckart Schmieding (Quelle: BST eltromat)
Die Bielefelder Firma bsb-label ist einer von zwei Pilotkunden, bei denen BST eltromat sein Videoüberwachungssystem Powerscope 5000 im Praxiseinsatz auf Herz und Nieren prüfen konnte. Als Hersteller hochwertiger Rollenetiketten deckt bsb-label ein besonders breites Anforderungsspektrum des Marktes ab.

Durst – Erweiterung der Tau 330 Serie mit UV-Inkjet

Hermann Pitscheider
Die neue Tau 330 RSC (Quelle: Durst)
Mit Tau 330 RSC präsentiert der Hersteller auf der Labelexpo eine Erweiterung der Tau Serie. Das digitale UV-Inkjet Etiketten- und Verpackungsdrucksystem hat eine Druckbreite von 330 mm und eine Geschwindigkeit von bis zu 78 Laufmetern pro Minute. Dies entspricht einer Produktionskapazität von 1485 m² pro Stunde, bei einer Druckauflösung von 1200 x 1200 dpi.