Neue Verantwortlichkeiten

Treofan ändert europäische Führungsstruktur

© 2016 by Jens Meisert
Luigi Martinese wird im Rahmen einer Umstrukturierung neuer COO von Treofan
Der BOPP-Folienhersteller Treofan fasst die Verantwortung für die europäischen Werke in Neunkirchen (Deutschland), Battipaglia und Terni (beide Italien) in der Funktion eines Chief Operations Officer Europe (COO Europe) zusammen. Diese Rolle übernimmt Luigi Martinese (49), der seit 1995 bei Treofan beschäftigt und seit mehr als 15 Jahren verantwortlich für die italienischen Standorte der Gruppe ist.
Anzeige

Offset, Flexo und Nano-Metallisierung

Omet – drei Druckmaschinen für unterschiedliche Anwendungen

Mit der iflex zeigt Omet eine variabel konfigurierbare Druckmaschine für kleine bis große Etikettenbetriebe
Der italienische Maschinenhersteller Omet zeigt auf der drupa drei Druckmaschinen. Zwei Modelle werden auf dem Messestand D90 in Halle 3 demonstriert. Dabei handelt es sich um eine Varyflex V2 850 mit Offset-Sleeve-Technologie und eine Zehnfarben-Flexodruckmaschine vom Typ iFlex 370. Zudem werden auf dem Messestand von Landa (Halle 9, Stand A73) Vorführungen mit einer Omet xFlex…

Modernes Design und einfache Bedienung

Esko stellt neue Flexoplatten-Belichter vor

Esko setzt mit den neuen Flexobelichtern auf UV-LED und einfache Bedienung
Auf der drupa wird Esko in Halle 8b, Stand A23, einen neuen UV-LED-Belichter für Flexodruckplatten vorstellen. Der XPS Crystal 5080 kombiniert die UV-Haupt- und Rückseitenbelichtung in einem Schritt. Darüber hinaus wird mit dem CDI Crystal 5080 ein neuer digitaler Flexodruckplatten-Belichter auf Grundlage der CDI-Technologie eingeführt.

Neue UL-zertifizierte Produkte mit höherer Hitzebeständigkeit

UPM Raflatac führt Etikettenlösung für elektrische und elektronische Güter ein

Mit den UL-zugelassenen Etikettenlösungen unterstützt UPM Etikettendrucker, die für elektrische und elektronische Endanwendungen liefern
UPM Raflatac führt eine neue UL-zugelassene, dauerhafte Etikettenlösung für elektrische und elektronische Güter, deren Komponenten und Gehäuse ein. PET Matt White TC 50 RX15 soll Temperaturen bis zu 200 °C standhalten und haftet auf verzinktem Stahl sowie Edelstahl.
Anzeige

Individuelle und modulare Konzeption auf der drupa

Neue Weiterverarbeitungsmaschinen von Cartes

Mit der GE-Serie zeigt Cartes zur drupa ein neues Maschinenkonzept
Cartes Etikettenmaschinen zeigt auf der drupa in Halle 10, Stand C41, mit der GE360-Serie ein neues Konzept von Weiterverarbeitungsmaschinen. Die Maschinen bieten eine große Anzahl von individuellen Möglichkeiten, beginnend bei der einfachen Version bis hin zu vollständig ausgestatteten Verarbeitungsanlagen.

Aus der Forschung

Leuchtende Nanopartikel für Fälschungssicherheit bei hohen Temperaturen

Vielleicht auch interessant für die Etikettenherstellung: Nanopartikel, die auch bei hohen Temperaturen leuchten (Quelle: INM)
Forscher des INM (Leibniz-Institut für Neue Materialien mit Sitz in Saarbrücken) haben Leuchtpartikel entwickelt, die als Plagiatschutz bei hohen Temperaturen eingesetzt werden können. Mit UV-Licht oder Röntgenstrahlung angeregt leuchten die farblosen Nanopartikel Orange-Rot.

Bizhub Press C71cf kommt auf den Markt

Konica Minolta – offizieller Launch des Etikettendrucksystems

Vor einem halben Jahr erstmals vorgestellt, kommt die Etikettendruckmaschine bizhub Press C71cf von Konica Minolta jetzt auf den Markt
Nachdem Konica Minolta seine bizhub Press C71cf im Rahmen der Labelexpo 2015 erstmals präsentierte, erfolgt nun der offizielle Launch des Systems. Damit will Konica Minolta die Lücke zwischen Einstiegsmodellen und High-End-Digitaldrucksystemen im Etikettendruck schließen.
Anzeige