Neue AniCam-HD-Systemgeneration von Troika Systems

Das neue AniCam HD von Troika Systems für die Ermittlung von Volumen, Tiefen, Stegbreiten, Distanzen, Winkeln, Rasterweiten (Quelle: Troika Systems)
Das neue AniCam HD von Troika Systems für die Ermittlung von Volumen, Tiefen, Stegbreiten, Distanzen, Winkeln, Rasterweiten (Quelle: Troika Systems)

Troika Systems Hersteller von 3D-Scanning Mikroskopen zur dreidimensionalen Messung von Rasterwalzen, Klischees, Tiefdruckzylindern, Beschichtungs-, Präge- und Dekorwalzen stellte mit der AniCam HD die neueste Generation der AniCam-Systeme vor.

Das System dient zur Ermittlung von Volumen, Tiefen, Stegbreiten, Distanzen, Winkeln, Rasterweiten und ermöglicht die Verwaltung der Messungen mittels speziell entwickelter Rasterwalzen Managementsoftware. Die AniCam HD mit Pixeloc baut auf dem etablierten AniCAM-System auf und bietet eine ganze Reihe optimierter Funktionen und weiteren Automatisierungen der Messbild- und 3D-Auswertungen. Die wichtigsten Optimierungen gegenüber früheren AniCam-Versionen liegen in acht Hauptbereichen:

Anzeige

Pixeloc-Technologie: Die patentierte Technologie ermöglicht in Verbindung mit neuen 0,25 μm Schrittmotoren noch detailgetreuere Erfassungen und eine höhere Wiederholgenauigkeit zwischen Messungen und verschiedenen AniCAM-HD-Systemen.

HD-Bildsensor: Ein neuer hochauflösender Bildsensor ermöglicht noch detailreichere Messungen und optimierte Kompensierungen von Reflexionen.

Bedienerfeedback: Eine mehrfarbige LED-Anzeige informiert über den aktuellen Status der Kamera (Autofokus, Scannen, Berechnen, Akkustatus etc.)

Ergonomisches Design: Das neue System ist etwas leichtgewichtiger zur noch einfacheren Positionierung auf den zu messenden Flächen.

Schnelle Scangeschwindigkeit: Trotz der höheren Auflösung konnte die schnelle 3D-Scangeschwindigkeit von ca. 20-30 Sekunden pro 3D-Scan beibehalten werden.

Neues Beleuchtungssystem: Das neue kreisförmige LED-Beleuchtungssystem ermöglicht jetzt Messungen noch tieferer und komplexerer Näpfchenstrukturen.

Onboard Image Processing: Schnellere und verlustfreie Bildgenerierung in der Kamera vor der Übertragung in den PC.

TechTools: Ein weiteres wichtiges Merkmal der neuen HD-Systeme und Software ist die Möglichkeit der Entwicklung sogenannter TechTools durch das Troika Softwareteam – automatisierter kundenspezifischer Auswertungen von 2D- und 3D-Messungen.

Weitere Informationen: www.troika-systems.de

Das könnte dich auch interessieren