Der digitale UV-Inkjetdruck – eine wirtschaftliche Alternative?

Maximale jährliche Etikettenproduktion
Sich wandelnde Marktanforderungen bedeuten Veränderungen für die Produktionsplanung und Möglichkeiten für neue Technologien. Doch welche ist die richtige und wie kann ihr Potenzial voll ausgeschöpft werden? Der Inkjet-Spezialist Domino hat hierzu eine Analyse erstellt. Darin wird die aktuelle Situation des Etikettenmarkts bewertet, ein Überblick über die zur Verfügung stehenden Technologien geboten und – unter Verwendung…

Labelexpo Europe 2017

Neuer 7-Farben-Tintensatz für die Domino-N-Serie und mehr Anwendungsmöglichkeiten

Der speziell für die Verwendung mit der Hardware und dem Workflow der Domino N610i entwickelte und optimierte neue UV90-Tintensatz sorgt laut Domino für eine Verbesserung der Deckung und Druckqualität auf vielen Medien (Quelle: Domino)
Domino Digital Printing Solutions zeigt einen neuen 7-Farben-Tintensatz für die Etikettendruckmaschine der N-Serie am Labelexpo-Stand in Halle 9, Stand A60.Der neue, intern entwickelte UV90-Tintensatz soll die Lösung für eine Reihe von gängigen Problemen darstellen, mit denen die Branche während des Übergangs von „älteren Technologien“ auf den digitalen Inkjet-Etikettendruck konfrontiert wird.

Kommentar zur Gründung von Mouvent

Mouvent – ein Schritt in die richtige Richtung

Ansgar Wessendorf, Chefredakteur G&K Techmedia GmbH und Redakteur Flexo+Tief-Druck (Quelle: GK Techmedia GmbH)
Mit der Gründung des Unternehmens Mouvent bündelt Bobst seine Kompetenz im Digitaldruck. Ein Kommentar von Ansgar Wessendorf, Chefredakteur G&K Techmedia. Anfang Juli 2017 überraschte Bobst die internationale Fachpresse mit folgender Nachricht: Gemeinsam mit dem Startup-Unternehmen Radex hat der Schweizer Lieferant von Anlagen und Maschinen für Verpackungs- und Etikettenhersteller die Firma Mouvent gegründet. Sie ist ein…

Kommentar

Der digitale Inkjetdruck und sein Potential für die Etikettenproduktion

Peter Lewald, Key Account Director, Domino Deutschland, betrachtet die Möglichkeiten des Inkjet-Digitaldrucks für die Etikettenproduktion am Beispiel der Domino K600i (Quelle: Domino)
Der Großteil der Innovationen bei Etiketten und Verpackungen wurde durch die Weiterentwicklung des Digitaldrucks seit Beginn dieses Jahrzehnts ermöglicht. So gab es Innovationen in Form von digitalen Druckmaschinen, hybriden Druckmaschinen, in Form von Software für das Farbmanagement oder von ausgefeilten Weiterverarbeitungslösungen. Ein Kommentar von Peter Lewald, Key Account Director, Domino.

K-Serie White und hochpigmentierte Tinten

Domino zeigt Digitaldruck als Ersatz für den Siebdruck

Mit dem neuen Digitaldruckmodul ermöglicht Domino die Bedruckung, beispielsweise von Flaschenetiketten und Sleeves, mit weißer hochdeckender Farbe (Quelle: Domino)
Mit dem neuen digitalen Druckmodul K600i White zeigt Domino auf der Labelexpo (Halle 9, Stand A60) seine Ersatztechnologie für den Siebdruck. Mittels eines modernen Tintenmanagementsystems will Domino die Zuverlässigkeit beim Einsatz der stark pigmentierten, UV-aushärtenden weißen Tinte gewährleisten.

Labelexpo Europe 2017

Vetaphone – Spezialitäten für die Korona-Behandlung

Reklame-Fotografen
Das Vetaphone VE1A-A ist für die Schmalbahnanwendung konzipiert. Es ist in vier Behandlungsbreiten von 350 bis 560mm erhältlich (Quelle: Vetaphone)
Vetaphone, Spezialist für die Korona-Behandlung, hat ein System konzipiert, das die anspruchsvollen 24/7-Anwendungen für den Etikettendruck und Schmalbahnanwendung (Narrow Web) gewährleisten soll. Via Monitor wird zur Labelexpo in Halle 7, Stand E28 ein iCorona-Generator und drei VE1A Corona Treaters (Korona Vorbehandlung) mit aktualisierten Funktionen vorgestellt.

Integrales Gesamtkonzept von AB Graphics

All4Labels Group installiert digitale SRI von AB Graphic

Mit dem neuen Omega-SRI-System von ABG will All4Labels noch besser auf Kundenanfragen nach variabel bedruckten Etiketten reagieren können (Quelle: ABG)
Um sich auf die wachsenden Marktanforderungen einzustellen, hat die All4Labels Group Rako Etiketten GmbH & Co. KG, Witzhave eine Omega SRI von AB Graphic mit Domino K600i Inkjetmodul am Standort Trittau installiert. Das Unternehmen will damit dem zunehmenden Bedarf an personalisierten Etiketten mit Nummerierungen, variablen Barcodes und individuellen Textinformationen entgegen kommen.

Etiketten-Labels präsentiert das Whitepaper „Hybriddruck“

Wann ist eine hybride Schmalbahn-Druckmaschine eine sinnvolle Lösung?

Das vorliegende Whitepaper bietet Ihnen eine wertvolle Informationsgrundlage zur reellen Beantwortung der folgenden Fragen: „Ist der Einsatz hochmoderner Analog/Digital-Hybriddruckmaschinen eine passende Antwort auf die aktuellen Herausforderungen von Etikettendruckereien?“ sowie „Ermöglichen derartige Maschinensysteme einen profitablen Produktionsworkflow?“

Koronabehandlung als Schlüsselfunktion

Omet wählt Vetaphone als Partner für das Jetplus-System

Unterstützt durch die Koronabehandlung mit dem Vetaphone-System kann die Omet Jetplus noch effektiver produzieren
Als der italienische Schmalbahn-Maschinenhersteller Omet seine neue Flexo/Digital-Hybrid-Maschine im Rahmen einer Kunden-Veranstaltung in Lecco präsentierte, entschied sich der dänische Hersteller Vetaphone, die entsprechende Koronabehandlungs-Einheit für diese Maschinen zu liefern. Die neue Omet Jetplus basiert auf der XFlex-X6-Plattform, unterstützt von einer Domino-N-Serie Inkjet-Einheit.