Inspektion und Qualitätskontrolle

EyeC feiert 15-jähriges Jubiläum und eine erfolgreiche Labelexpo

EyeC nutzte die Labelexpo nicht nur zur Präsentation der neuen und aktuellen Produkte, sondern auch zur Feier des 15-jährgen Bestehens (Quelle: EyeC)
Während der Labelexpo Europe präsentierte EyeC sein komplettes Produktsortiment an Inspektionssystemen für den gesamten Herstellprozess von Etiketten und flexiblen Verpackungen. Zudem feierte EyeC sein 15-jähriges Firmenjubiläum und lud Geschäftspartner und Kunden zu einem Cocktailempfang auf seinen bisher größten Messestand.

Erweiterung für mehr Produktivität

All4Labels installiert HP Production Pro

Die bei All4Labels installierte HP Production Pro sorgt für höheren Durchsatz und gesteigerte Produktivität. Links: Michel Koch, Digital Prepress Manager bei der All4Labels Global Packaging Group und Roger Gehrke, Corporate Director Digital Printing (Quelle: HP)
Die All4Labels Global Packaging Group installierte die kürzlich vorgestellte HP Production Pro for Indigo Labels & Packaging. Die neue (RIP)-Ansteuerung für die vorhandene HP Indigo Digital Pess eignet sich vor allem für Druckjobs, die in besonders kurzer Zeit umgesetzt werden müssen, oder variable Daten beinhalten.

Blue Label Printing kombiniert Cerm- und Esko-Produkte

Optimierte Produktion durch MIS und Produktionsautomation

Die Verbindung von HP Indigo, Cerm MIS und Esko Automation Engine sorgte bei Blue Label für eine wesentliche Erhöhung der Produktivität und neuer Möglichkeiten (Quelle: Duomedia)
Ein effektives System bei Blue Label Digital Printing, aufbauend auf Cerm MIS und der Esko Automation Engine, überwacht den Auftragsstatus und steuert einen Großteil der Produktion des US-Etikettendruckers.

Qualität und Schärfe

Flat-Top-Dots im Etikettendruck

Die UV-Belichtung der Platte erfolgt komplett digital dank der UVLED- Technologie und sorgt somit für eine Reduzierung der Fehlerquote im Plattenherstellungsprozess
Präzise definierte Punktformen öffnen dem Etikettendruck neue Wege. Eskos Full-HD-Flexo-Verfahren basierend auf Flat-Top-Dots bietet eine Vielzahl an Vorteilen bei Qualität und Produktionseffizienz. Die UV-Belichtung der Platte sorgt zudem für Vorteile hinsichtlich Zeitbedarf und Handling.

Labelexpo Europe 2017

BST eltromat – Vielfalt für die Qualitätssicherung

Zu den Exponaten bei BST eltromat ghört das neue Videoüberwachungssystem Power Scope 5000 (Quelle: BST eltromat)
Bahnlaufregelung, Bahnbeobachtung, 100%-Inspektion, Farbmessung und Registerregelung stehen im Vordergrund der Präsentation von BST eltromat (Halle 6, Stand E60) auf der Labelexpo Europe 2017. Zu den Highlights gehören zudem Produkte rund um das Farbmanagement für den Offsetdruck.

EyeC bindet EyeC Proofiler Graphic in andere Systeme ein

Kompletter Workflow zur PDF-Datenprüfung

EyeC Proofiler Graphic unterstützt Workflow-Systeme wie Esko Automation Engine, automatisiert die Qualitätskontrollen in der Druckvorstufe und ermöglicht die halb- bis vollautomatische Druckvorstufenprüfung (Quelle: EyeC)
EyeC, Hamburger Anbieter von Artworkprüfungs- und Druckbildinspektionssysteme, bietet mit EyeC Workflow Integration die Möglichkeit, das Inspektionssystem EyeC Proofiler Graphic zur PDF-Prüfung an Workflow-Systeme, beispielsweise Esko Automation Engine, anzubinden.

Labelexpo Europe 2017

Esko: Vereinfachter Etiketten-Workflow

Vorschau auf das Webcenter Essentials for Labels, das Esko auf der Labelexpo präsentiert (Quelle: Esko)
Esko zeigt auf der Labelexpo Europe 2017 in Halle 3, Stand C50  zwei neue Workflows: „Webcenter Essentials for Labels“ als Softwarepaket für das Projektmanagement in der Etikettenproduktion sowie „Automation Engine Essentials for Labels“ als Workflow-Paket zur Automatisierung der Druckvorstufe für Etiketten.

Labelexpo Europe 2017

EyeC zeigt modernste Inspektionstechnologie für den Etikettendruck

Das In-Line-Inspektionssystem EyeC Proofrunner Label ermöglicht eine 100%ige Druckbildinspektion direkt auf der Druckmaschine oder auf dem Rewinder bei maximaler Geschwindigkeit (Quelle: eyeC)
EyeC präsentiert vom 25. bis zum 28. September 2017 auf der Labelexpo Europe in Brüssel seine schnellsten Inspektionssysteme für die Druckbildkontrolle von Etiketten und flexiblen Verpackungen. Die neuen Inspektionslösungen sollen die modernsten Prozesse unterstützen und die Druckbildqualität während des gesamten Herstellprozesses sicherstellen.

Sun Color Box soll Kreislauf im digitalen Farbmanagement schließen

Sun Chemical erweitert Komplettlösung für digitales Farbmanagement

Mit der erweiterten Sun Color Box bietet Sun Chemical eine Komplettlösung für digitales Farbmanagement (Quelle: Sun Chemical)
Auf der Interpack 2017 präsentierte Sun Chemical die neueste Version von SunColorBox, seiner Komplettlösung für digitales Farbmanagement. Sie soll eine konstante und effiziente Reproduktion von Markenfarben, unabhängig von der jeweiligen Drucktechnologie, Bedruckstoffen und Druckfarben gewährleisten.

Esko präsentierte neueste Crystal-Generation

Automatische Produktion von Flexodruckplatten

Der CDI Crystal 5080 XPS integriert und automatisiert die Bebilderung und Belichtung von Flexodruckplatten und übergibt die Platte an den Prozessor (Quelle: Esko)
Mit dem Esko CDI Crystal 5080 präsentierte Esko bereits auf der drupa 2016 das erste Element eines Gesamtsystems zur automatischen Flexoplattenproduktion. Im Rahmen eines Open house präsentierte das Unternehmen nun das Gesamtsystem. Kleinere Varianten, beispielsweise für die Etikettenbranche sollen zur Labelexpo folgen. Das System im Video.

Konfektionierung von Flexodruckplatten

Die Arbeit einer Esko Kongsberg-X-Schneidemaschine

Die Esko Kongsberg Schneidemaschine bei der Arbeit zum Zuschneiden einer Flexodruckplatte (Quelle: Michael Scherhag)
Wie arbeitet ein Esko Kongsberg-X-Schneidsystem? Das System (siehe Video) beschneidet gerade eine Flexodruckplatte in mehrere kleine Druckplatten zur Verwendung in Etikettendruck- und Schmalbahndruckmaschinen. Gesehen anläßlich einer Pressekonferenz am 29. März 2017 bei Esko in Gent.

Plug&Play für die Flexokonvertierung

REVO will den Flexoprozess vereinfachen

In der M5 Inline-Flexopress von Bobst sind zahlreiche Anbieter beteiligt, um unter der Bezeichnung REVO den Flexoprozess zu vereinfachen
Mit den Anbietern Americk Packaging, Apex International, AVT,  Bobst, Dupont, Esko, Flint Group, X-Rite und UPM Raflatac wurde unter der Bezeichnung REVO ein Team von anerkannten System- und Maschinenherstellern zusammengeführt, um den Prozess im Flexodruck mit „Digitalisierung“ des ganzen Produktionsprozess zu optimieren, damit revolutionäre Standards in Druck und Konvertierung von Etiketten und Verpackung erreicht werden können.