Labels24 versechsfacht Produktionskapazität im Digitaldruck

Die neue HP Indigo 6900 sorgt bei Label24 für eine große Kapazitätserweiterung (Quelle: Label24)
Labels24.de druckt seit kurzem auf einer HP Indigo 6900 Digital Press, was die Produktionskapazitäten des auf Etikettendruck spezialisierten Betriebs nach eigenen Aussagen um das Sechsfache erhöht und das Leistungsportfolio signifikant erweitern soll. Mehr Flexibilität, bei weiterhin bester Qualität und höchster Umweltverträglichkeit sind weitere Kriterien.

Blick hinter die Kulissen

Dortschy – alles aus einer Hand für die Etikettenproduktion

JuergenVolkmann
Geschäftsführung (v.l.): Thorsten Fuest, Reinhart Dortschy, Dirk Bergtold (Quelle: Dortschy)
Seit mittlerweile über 60 Jahren gehört Dortschy in Bielefeld zu den führenden Fachhändlern für Produkte von Prepress bis Finishing. Seit vielen Jahren zählen zudem die Verpackungs- und Etikettendruckbetriebe zu den wesentlichen Kunden. Ein Anlass, eine Reihe von Produkten vorzustellen, die Dortschy heute vertreibt. Michael Scherhag, Redakteur Etiketten-Labels, sah sich das Unternehmen und die Produkte näher…

Technik im Detail

Flexo vs. Inkjet: Welche Technologie ist im Vorteil?

Die FFEI Graphium ist ein Etikettendruck-Hybridsystem mit Flexo- und Digitaldruckeinheiten (Quelle: FFEI)
Der Digitaldruck wächst und in kurzen Abständen kommen immer wieder neue Lösungen auf den Markt. Ebenso oft wird diskutiert, ob der Flexodruck im Etikettenbereich in Zukunft noch gefragt ist. Vorab: Der Flexodruck wird weiterhin eine Zukunft haben. John Penhallow*, betrachtet die aktuelle Situation und wirft einen Blick in die Zukunft.

Steigende Papierpreise belasten die Druckereien

Bis zu 15% Preissteigerung bei den Papieren belasten die Druckereien (Quelle: bvdm)
Den Daten des Statistischen Bundesamtes zufolge sind die Preise für die in Deutschland hergestellten grafischen Papiere und Pappen seit Oktober 2017 stark gestiegen. Seit Jahresbeginn 2018 verzeichnen sie Zuwächse von über 5 %. Auch die Herstellerpreise für Zeitungsdruckpapier nehmen zu nach Angaben des Bundesverbandes Druck und Medien zu – im April 2018 um 6,3 %…

Zufriedene Kunden und neue Geschäftsfelder mit dem Digitaldruck

Düssel-Druck setzt auf Etikettendruck mit bizhub Press C71f

Axel Meyer, Geschäftsführer Düssel-Druck (Quelle: Konica Minolta)
Die Düssel-Druck & Verlag GmbH hat sich als vollstufiger Druckdienstleister auf den produktionsorientierten Etikettendruck spezialisiert. Mit dem digitalen Etikettendrucksystem bizhub Press C71cf von Konica Minolta will das Unternehmen flexibel und kosteneffizient auf die Anforderungen seiner Kunden reagieren können und hat sich mit dem Portal etiketten-meister.de bereits neue Geschäftsmöglichkeiten erschlossen.

Reduzierung von neun auf einen Arbeitsschritt

Esko – schnellere Flexoplattenproduktion mit CDI Crystal 4835

Mit dem neuen CDI Crystal 4835 und der Software Print Control Wizard optimiert Esko die Flexoplattenproduktion und verkürzt den Aufwand wesentlich (Quelle: Esko)
Mit der Einführung des neuen CDI Crystal 4835 und der Software Print Control Wizard ermöglicht Esko im Rahmen seiner „Flexo Simplified“-Strategie eine weitere Verkürzung der Flexoplattenproduktion.