Praxistipps von Xeikon

Qual der Wahl – welche Digitaldrucktechnik eignet sich für welche Anwendung?

Chemieetiketten müssen optisch ansprechend und UV-beständig sein sowie Chemikalien und mechanischer Einwirkung widerstehen (Quelle: Xeikon)
Seit Jahrzehnten ist der Name Xeikon mit der Trockentoner-Technologie verbunden. Seit März ist das Unternehmen mit der Einführung seiner Panther-Technologie zudem in den Markt für den UV-härtenden Inkjetdruck vorgedrungen. Damit erweitert das Unternehmen sein Leistungsspektrum für den digitalen Etikettendruck. Xeikon nahm dies zum Anlass, ein White Paper zu erstellen, um die optimale Technologie für den…

Intelligente Etiketten

RFID in der Praxis – was ist nötig für den Etikettendruck?

Gedruckte RFID-Etiketten können auf Rollen geliefert werden, um sie schnellstmöglich weiter zu nutzen (Quelle: Avery Dennison)
Die wichtigsten Fragen für jeden Verarbeiter, der darüber nachdenkt, intelligente Etiketten mit RFID- oder NFC-Technologie in sein Angebot aufzunehmen, sind: Wie findet man die richtige Technologie, einen guten Branchenzugang und wie kann man eine erfolgreiche Anwendung sicherstellen?

No-Label-Look für feste Behälter

UPM Raflatac – mehr Nachhaltigkeit mit neuem PP-Lite-Etikettenmaterial

Weniger Emissionen sowie geringerer Rohstoff- und Energieverbrauch wird durch die neuen PP-Lite-Materialien von UPM Raflatac möglich (Quelle: UPM Raflatac)
Mit den PP-Lite-Etikettenlösungen bietet UPM Raflatac neue Lösungen zur Unterstützung von Nachhaltigkeit und Produktivität an. Verglichen mit herkömmlichen PP-Materialien verfügen sie über ein leichteres Obermaterial, einen Kleber mit niedrigerem Auftragsgewicht und einen leichteren Träger. Das Sortiment wird nun um eine neue transparente Folie erweitert – PP Clear FTC Lite.

Interview auf der Labelexpo Europe 2017

Sihl – Digitaldruck ist unsere Passion

Peter Studer, CEO Sihl (Quelle: Bruno Arnold/Fotobüro)
In den letzten Jahren hat sich die Schweizer Firma Sihl AG enorm weiterentwickelt und zeigte in Brüssel zahlreiche neue Produkte und Anwendungen. Im Gespräch mit Etiketten-Labels Redakteurin Rosina Obermayer erläutert Peter Studer, CEO von Sihl, die Strategie des Unternehmens sowie die neuesten Produkte und erklärt, warum Sihl als Materialanbieter auf der Labelexpo Europe ausstellte.

Von Stanzgittern bis zum digitalisierten Gehirn

VskE – die Herbsttagung in Göttingen startet

Die Herbsttagung des VskE behandelt wieder eine Vielzahl unterschiedlicher Themen und steht damit für die Vielfalt der Branche (Quelle: Michael Scherhag)
Eines der herausragenden Events der Etikettenbranche ist die diesjährige Herbsttagung des VskE Verband der Hersteller selbstklebender Etiketten und Schmalbahnconverter e.V.) In Göttingen treffen sich rund 260 Teilnehmer – namhafte Druckdienstleister und Vertreter der Lieferindustrie, um über aktuelle Themen und die neuesten Trends zu diskutieren. Das Vortragsprogramm lässt jedenfalls wieder auf eine hervorragende Tagung schließen.

Organische und gedruckte Elektronik

OE-A erwartet 2018 ein Umsatzwachstum von 16 Prozent

Die OE-A-Geschäftsklimaumfrage prognostiziert für 2018 ein Umsatzplus von 16 % für die Branche. Für dieses Jahr wird ein Plus von 13 % erwartet (Quelle: OE-A)
In der organischen und gedruckten Elektronik stehen die Zeichen weiter auf Wachstum, dies zeigt die aktuelle Geschäftsklimaumfrage der OE-A (Organic and Printed Electronics Association). Mehr als 80 Prozent der Befragten erwarten, dass die Branche sich im kommenden Jahr weiter positiv entwickeln wird. Das könnte auch für die Etikettenbranche interessant sein.

Gegen Produktfälschung im Pharmabereich

Avery Dennison – Sicherheitsetiketten verhindern Manipulationen

Avery Dennison entwickelte ein Portfolio für Materialien, die speziell zur Reduzierung von Verpackungsfälschungen und -manipulationen in der Pharmabranche beitragen sollen. (Quelle: Avery Dennison)
Avery Dennison entwickelte ein Portfolio mit Materialien, durch die sich Produktfälschungen und -manipulationen im pharmazeutischen Sektor verhindern lassen. Im Rahmen der Labelexpo Europe 2017 präsentierte das Unternehmen die neuesten Entwicklungen.

Beispiele aus der Praxis

Flint Group: drei Druckmuster zeigen was geht

Die Flint Group präsentierte auf der Labelexpo Europe 2017 ihr Produktportfolio anhand von drei Druckmustern (Quelle: Flint Group)
Die Flint Group präsentierte auf der Labelexpo anhand neuer Druckmuster eine Vielzahl ihrer Technologien. Die Muster sind das Ergebnis der technischen Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Flint Group, Marvaco AB (Schweden) für das Design und die Druckvorstufe sowie St-Luc Labels & Packaging (Belgien) für den fertigen Druck des Shrink-Sleeves. Die drei Muster – flexible Verpackungen, hochwertige…

Neue Optionen für das Luxussegment

Avery Dennison – herausragende Effekte für die Etikettenproduktion

WWW.NUMO.PT
Das Produkt-Portfolio der Sensorial Collection von Avery Dennison beinhaltet Materialien für unterschiedlichste Effekte - von Holz bis Samt. So können Unternehmen spezielle Marken-Etiketten entwerfen, die verschiedene Sinne des Verbrauchers ansprechen (Quelle: Avery Dennison)
Mit vier Neuheiten – vom speziellen Hotmelt bis zum Prägelack – bietet Avery Dennison diverse Optionen für Etikettendrucker, um gerade im Segment der hochwertigen Etiketten herausragende Effekte und Funktionen zu erzeugen.

Labelexpo-Nachlese

Avery Dennison setzt auf Nachhaltigkeit und Recycling

Avery Dennison baut sein Sortiment der Obermaterialien aus FSC-zertifiziertem Recyclingpapier aus (Quelle: Avery Dennison)
Von neuem Obermaterial aus Recyclingpapier bis hin zu „Papier“ auf Marmorbasis und kompostierbaren Klebstoffen zeigte Avery Dennison eine auf den Bedarf von Markeninhabern und Verarbeitern zugeschnittene, ständig wachsende Palette an nachhaltigen Optionen auf der Labelexpo.

Vorteile für Verarbeitung und Lagerung

Neue Sicherheitsfolien von VPF – frei von Weichmachern und PVC

Leicht zerstörbare Sicherheitsfolien reißen bei Ablöseversuchen in kleinste Stücke (Quelle: VPF)
VPF hat ab sofort neue innovative Sicherheitsfolien auf Acrylatbasis im Programm – in weiß matt und in transparent –, die bei gleicher Funktionalität nicht nur hundertprozentig frei von Weichmachern und PVC sind, sondern auch deutlich lagerstabiler und vollkommen geruchlos.

Labelexpo-Nachlese

Spezielle Folien und Klebstoffe für sicherheitsrelevante Anwendungen von Sihl

Die Picofilm WS ist eine weiße Polyolefin-Folie mit spezieller Beschichtung für den wässrigen Inkjetdruck auf der Vorderseite und unbeschichteter Rückseite (Quelle: Sihl)
Sihl präsentierte zur Labelexpo zahlreiche neue Produkte – darunter eine PE-Folie für den wässrigen Inkjetdruck, metalldetektierbares Etikettenmaterial und einen speziellen Klebstoff für Logistik-Etiketten.