Verschleißfest und Klebstoff abweisend

AntiTac – neuartiger Gummibezug für Zugwalzen

Mikrostrukturen sind dafür verantwortlich, dass die neuen AntiTac-Walzen von Westland antihaftfähig sind (Quelle: Westland)
Für gewöhnlich werden Zugwalzen in den Zugeinheiten mit einem Silikongummi beschichtet. Der Grund dafür: Die einwandfreie Funktion erfordert gute Release-Eigenschaften einen ausreichenden Grip. Die neuen AntiTac-Walzen von Westland sollen dies bieten.

Praxistipps von Xeikon

Qual der Wahl – welche Digitaldrucktechnik eignet sich für welche Anwendung?

Chemieetiketten müssen optisch ansprechend und UV-beständig sein sowie Chemikalien und mechanischer Einwirkung widerstehen (Quelle: Xeikon)
Seit Jahrzehnten ist der Name Xeikon mit der Trockentoner-Technologie verbunden. Seit März ist das Unternehmen mit der Einführung seiner Panther-Technologie zudem in den Markt für den UV-härtenden Inkjetdruck vorgedrungen. Damit erweitert das Unternehmen sein Leistungsspektrum für den digitalen Etikettendruck. Xeikon nahm dies zum Anlass, ein White Paper zu erstellen, um die optimale Technologie für den…

25 Jahre Etiketten-Labels

Michael Feuerstack – Ziel ist die internationalisierte Etikettenfertigung

Michael Feuerstack Director Labels & Consumables am Bizerba-Standort in Bochum (Quelle: Bizerba)
Den Markenkern der Bizerba-Etikettenfertigung galt es zu erhalten und zu fördern, d. h. den Kunden der wiegenden Systeme eine Systemlösung aus Service und Verbrauchsmaterial mit höchster Funktionalität liefern zu können. In diesem Sinn gilt es, höchste Funktionalität durch eigene PSA-Laminatfertigung mit bester Qualität und bestem Lieferservice dem Kunden bieten zu können. Ein Kommentar von Michael…

Leonard Kurz – Veredelung mit Lasur-Effekten

Die semitransparente Kurz-Prägefolie Lumafin mit durchscheinender Unterdruckung (Foto: Kurz)
Leonhard Kurz zeigt ein neues Veredelungsprodukt mit lasierenden Effekten unter der Bezeichnung Lumafin auf der Fachpack 2018 vom 25. bis 29. September in Nürnberg. Die mittels Heißprägung, Kalttransfer oder Digitalveredelung übertragenen Farbschichten von Lumafin weisen laut Kurz die für die Veredelungstechniken typische glatte Oberfläche und einen sehr hohen Glanz- und Transparenzgrad auf.

25 Jahre Etiketten-Labels

Maximilian Illert – Produktvielfalt und Marktattraktivität

Maximilian Illert, Geschäftsführer der Illert GmbH & Co.KG (Quelle: Illert)
Aus Sicht der Firma Illert hat sich der Etikettendruck in den vergangenen Jahrzehnten zu einem der flexibelsten (Druck-)Verfahren entwickelt. Durch den Einsatz verschiedener Druck-, Veredelungs-und Weiterverarbeitungsverfahren in einer Bearbeitungsanlage ist es möglich, den gesamten Bereich des (Verpackungs-) Druckes abzudecken. Insbesondere die rasante Entwicklung im Flexodruck hat zu einem hochwertigen und kostengünstigen Verfahren geführt. Ein Kommentar…

25 Jahre Etiketten-Labels

Stefan Harder – vom Online-Shop zu Prozess-Lösungen

Stefan Harder, Geschäftsführer Labelprint 24 (Quelle: Labelprint24)
Der Etikettendruck ist, zeitlich versetzt, der immer höheren Automatisierung und Prozessoptimierung des Akzidenzdrucks gefolgt. Daher auch mit immer mehr IT-gesteuerten, intelligenten Prozessen für den Digitaldruck von Etiketten, was durch viele kleine Jobs unbedingt notwendig ist. Vor allem der Digitaldruck von Etiketten hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Ein Kommentar von Stefan Harder, Geschäftsführer…