Lemu Group

 

Die spanische Unternehmensgruppe Lemu Group ist ein Branchenführer in der Herstellung hochmoderner Convertinganlagen zur automatisierten Verarbeitung von Papiersubstraten. Zum Produktportfolio der Lemu Group gehören Hochleistungs-Schneid- und Wickelsysteme, aber auch modulare Verarbeitungskomponenten für Rollenetiketten und POS-Lotterielose. Der Schwerpunkt liegt dabei auf maximaler Effizienz bei minimalen Makulaturraten.

Darüber hinaus bedient die Lemu Group mit ihren Convertingsystemen auch die Bereiche flexible Verpackungen, Vliesstoffe, Backpapier und Tischdecken. Die modular ausgelegten Systeme sind für Bahnbreiten von 330 mm bis 1520 mm ausgelegt und lassen sich ideal an individuelle Kundenanforderungen anpassen.

„Die Lemu Group bietet ein umfassendes Sortiment schnelllaufender und hochautomatisierter Convertinganlagen und Verpackungsautomaten an“, so Andre Beaudoin, Leiter des Vertriebs- und Marketingteam der Lemu Group USA. „Diese Produkte zeichnen sich durch die Fähigkeit zum Lean-Manufacturing bei minimalem Personaleinsatz aus. Die Komplettsysteme der Lemu Group ermöglichen eine unterbrechungsfreie Betrieb, was Produktionssteigerungen von bis zu 70% ermöglicht.“

Die Lemu Group besteht aus insgesamt sechs Einzelunternehmen mit Sitz in Spanien. Es sind dies Lemu (Convertinganlagen für Lotterielose), Conveq (Schneid- und Wickelsysteme), Teyman (Tissues), Bragernes (Back- und Geschenkpapiere), Borche (POS-Lotterielose) und Lemorou (Schneid-, Wickel- und Stapelsysteme). Sei 2019 ist die Lemu Group mit ihren Schneid- und Wickelanlagen auch in den USA vertreten.

Website: www.lemugroupusa.com

Tätigkeitsgebiete: Wickeltechnik