Direct Container Print 2015 veröffentlicht Konferenzprogramm

Konferenz zur Direktbedruckung von Plastikflaschen und Behältern

Direct Container Print 2015 kündigte sein Konferenzprogramm mit 17 Präsentationen an. Die Auftaktveranstaltung am 23./24. November in Düsseldorf stellt Druckern, Produktmanagern, Verpackungsherstellern und -designern das Potenzial des Direktdrucks auf Plastikflaschen und anderen Behältern vor.

Das Konferenzprogramm umfasst den einführenden Vortrag von Krones DecoType, Präsentationen über migrationsarme Druckfarben, Substratanforderungen, Computer-to-Screen, UV-Härtung, aber auch über die Rolle von innovativen Verpackungsideen in der Endnutzerbindung. Die Veranstaltung wird auf zwei Tage verteilt:

Tag 1: Vorträge von Krones, Industrial Inkjet, Sefar, Sun Chemical, Agfa, Global Inkjet Systems, Technigraf

Tag 2: Vorträge von Spikix, DCP Live Panel Discussion, Polytype, Marabu, NMP Systems, Phoseon, Martinenghi, K-Flow, Isimat, SRS, WinWin Marketing

“Es ist eine spannende Zeit für die Plastikverpackungsindustrie – sei es im Lebensmittelsektor, in der Schönheits- oder Gesundheitspflege“, sagt Peter Buttiens, CEO der ESMA. „Jeder steht vor der Herausforderung um innovative und zugleich kosteinsparende Verpackung zu entwickeln. In diesem Zusammenhang können die Direktdrucktechnologien die Spielregeln wirklich verändern. Sie führen zur Senkung der Herstellungskosten, reduzieren Vorräte, erlauben Flexibilität und eröffnen unbeschränkte Designmöglichkeiten. Der Direktdruck bietet zudem einen Mehrwert im Markenaufbau an. Jetzt kann das Produkt selbst mit dem Verbraucher kommunizieren, wie wir in einer der Präsentationen während der DCP 2015 sehen werden.“

Unter den mittlerweile bestätigten Teilnehmerfirmen befinden sich: AB InBev, Actega, Albéa, Avery Dennison, Domino, ESKO Software, Esterform Packaging, Ferro, Fujifilm Speciality Ink Systems, Kammann Spezialmaschinen und Steuerungstechnik, KHS, Lawter, Leonhard Kurz Stiftung, Mankiewicz, MOSS, Pall, Omso, SABMiller, Tiger Coatings, Tonejet und Younique Products.

Von der ESMA in Zusammenarbeit mit Chameleon Business Media organisiert, findet die Veranstaltung am 23. und 24. November 2015 in Radisson Blu Scandinavia Hotel in Düsseldorf statt. Die Teilnehmerregistrierung ist immer noch offen unter www.dcp2015.org

Der Präsentationsteil wird mit einer Ausstellung von über zwanzig Ständen ergänzt. Das Programm einschließlich der genauen Planung, Kurzdarstellungen von den Vorträgen und Sprecher-Bios finden Sie unter www.dcp2015.org/programme