UPM Raflatac präsentierte neue Etikettenlösungen

Neue Etiketten-Materialien und Kleber

Auf der Labelexpo präsentierte UPM Raflatac eine Reihe neuer Services und Lösungen, darunter den Kleber RX 15 für schwierige Anwendungen und Vanish, ein ultradünnes PET-Etikettenobermaterial.

Der RX 15 von UPM Raflatac ist eine neue katalysatoraktivierte Lösung für schwierige Anwendungen wie langlebige Gebrauchsgüter, Elektronikgeräte und in der Automobilindustrie, wo Kleber auf Lösungsmittelbasis bisher die einige Alternative war. RX 15 soll die Umweltauswirkungen von Etiketten in Kategorien wie Energieverbrauch, Wasserverbrauch und CO2-Emissionen reduzieren. Der Kleber bietet laut UPM Raflatac die Vorteile von lösungsmittelfreien Klebern und soll gleichzeitig die hohen Ansprüche an eine Dauerhaftigkeit und Widerstandsfähigkeit erfüllen.

Vanish ist mit 23 Mikrometern Stärke ein neues ultradünnes PET-Etikettenobermaterial für den „No-Label-Look“ bei Lebensmitteln, Getränken und Körperpflege.

Zudem zeigte das Unternehmen seine überarbeitete Etikettenreihe für digitales Print-on-Demand mit Laser-/LED- oder Tintenstrahltechnologie. Geeignet ist diese für kurze Druckläufe mit mittlerem Volumen für hochwertige Farbetiketten. Das Print-on-Demand-Angebot von UPM Raflatac umfasst wasserbeständige Papier- und Folienkombinationen für verschiedenste Bereiche.