Neue Etikettenlösungen von Lecta

Lecta, Hersteller von Spezialpapieren für Etiketten und flexible Verpackungen zeigt zur Labelexpo Europe 2015 in Brüssel Neuheiten im Bereich einseitig gestrichener Papiere, metallisierter Papiere, Hochglanzpapiere und selbstklebender Materialien.

Der zur Lecta-Gruppe gehörende Hersteller Adestor stellt mit seinem Sortiment an selbstklebenden Materialien von Lecta SA234 einen neuen wasserlöslichen Kleber vor, der laut Lecta auf dem etikettierten Produkt keine Rückstände hinterlässt und in der Logistikbranche für beliebige Schalen und wiederverwendbare Kästen eingesetzt wird sowie in der Einzelhandelsbranche für Substrate aus Glas, Keramik und Kunststoff. Eine weitere Neuheit ist das 23 µm und 30 µm starke PET-Trägerpapier für das automatische Hochgeschwindigkeitsaufspenden von Etiketten, die in der Getränke-, Lebensmittel- oder Kosmetikbranche zur Anwendung kommen.

Neu ist auch das metallisierte Metalvac E LWS, ein Papier mit geringer Feuchtigkeitsbeständigkeit für Nassleimetiketten für Einwegflaschen (Glasflaschen für Wasser und Bier) und Plastikflaschen (PET-Flaschen für Wasser und Erfrischungsgetränke) für qualitativ hochwertige Etiketten in der Getränke-, Lebensmittel- und Kosmetikbranche.

„Endless possibilities” heißt ein neuer Katalog des Sortiments von Creaset für Etiketten und flexible Verpackungen. Dazu gehören feuchtigkeitsbeständige Etiketten für Mehrwegflaschen wie Wasser, Erfrischungsgetränke und Bier sowie glänzendes Papier für Standardetiketten und Lebensmittelhüllen.

Für Anwendungen, bei denen das Thermodirektdruckverfahren zum Einsatz kommt, setzt Lecta auf das Thermopapier Termax, das nach eigenen Angaben eine perfekte Balkencode-Auflösung gewährleistet. Label heißen selbstklebende Etiketten, die auf hochempfindlichem Thermopapier basieren, das vor allem in der Lebensmittel- (Waagenetiketten für Obst und Gemüse) und Logistikbranche, dem Vertrieb und ganz allgemein in der Industriebranche eingesetzt wird.

Eurokote ist ein neues, hochglänzend gussgestrichenes Material, das einen hohen Weißgrad, Glätte und eine hohe Bildauflösung bietet für Kosmetik-, Parfüm-, Lebensmittel-und Getränkeetiketten, welche bei Wein-, Sekt-, Likör- oder Wasserflaschen zum Einsatz kommen.