Erster Gallus-Thementag Digitaldruck

Gallus-Thementag Digital erfolgreich

Gallus lud am 18. Februar Kunden zum ersten „Thementag Digital“ nach Frankfurt /Main ein. Branchenkenner Mark Hanley berichtete über den stetigen Aufwärtstrend der digitalen Entwicklungen im Bereich Etikettendruck und Packaging. In einer Fallstudie referierten Thilo Heizenröther und Christoph Muhr von der Stieber Druck GmbH aus Lauda-Königshofen, wie sich, über vorhandenes Know-How im Digitaldruck, neue Geschäftsfelder erschliessen lassen.

Angesprochen wurden Veränderungen, die sich zukünftig in allen Industrieländern, bedingt durch die Digitalisierung, einstellen werden und der sich dadurch vollziehende Wandel im Verpackungsmarkt und Labelbusiness. Im Anschluss erklärte Axel Hartmann von UPM Raflatac, welche Herausforderungen Substrathersteller in Hinblick auf die unterschiedlichen Digitaldruckverfahren bewältigen müssen und welche Angebote für den Kunden verfügbar sind.

Mit dieser Veranstaltung will Gallus seine Ausrichtung „Erfolg und Sicherheit für den Etikettendrucker“ unterstützen, indem es Kunden kontinuierlich in ihrem geschäftlichen Wirken begleitet und partnerschaftlich berät, auch mit Hilfe externer unabhängiger Spezialisten.