Stanzen und Konfektionieren

ABG präsentiert schnellste semirotative Stanze

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 m/min im semirotativen Modus präsentiert ABG auf der drupa ihre schnellste Halbrotationsstanze. Die Besucher können die Stanze auf dem HP-Stand in Halle 17 sehen, wo sie inline mit der Produktinnnovation HP 8000 gezeigt wird.

Die Fast-Track-Stanze wird am Ende eines jeden Tages nochmals offline demonstriert. ABG zeigt zudem eine SRI 430 (Inspektions-Konfektioniermaschine) mit einem halbautomatischen Kleinrollenwickler und vollintegriertem fleyevision-Kamerainspektionssystem. Gezeigt wird sie auf dem Rea-Elektronik-Stand in Halle 4, B31. Dort wird eine fortlaufende Rückseitennummerierung mit einem Ink-Jet-Kartuschendrucksystem demonstriert, die besonders für Kunden bei der Herstellung von pharmazeutischen Etiketten interessant ist.

Die SRI wurde speziell für die Bahninspektion und das Längsschneiden bei Höchstgeschwindigkeiten entwickelt und beinhaltet eine 100%-Druckbildkontrolle. Bei dieser Maschine zeigt das Unternehmen auch das Autoslit-System mit automatischer Gittersteg-Erkennung. Die Maschine wird mit einem halbautomatischen Kleinrollenwickler ausgestattet sein, mit dem die Etiketten auf kleine Rollen gewickelt werden und so einen weiteren Schritt im Verarbeitungsprozess überflüssig machen soll.

Für die Kunden, die sich für Verarbeitungslösungen von digital gedruckten Etiketten und flexiblen Verpackungen im Breitbahnbereich interessieren, zeigt ABG die Digicon 3000 auf dem HP Stand, wo sie mit der HP20000 zu sehen sein wird.