Stanzen von selbstklebenden Etiketten

ETI ermöglicht Stanzungen auch bei sehr dünnen Materialien

ETI Converting zeigte auf der Labelexpo Americas seine neuesten Produkte und Weiterentwicklungen. Darunter die Pellicutstanze, integriert in eine Mini-Cohesio-Rotationsstanze.

Die Pellicutstanze, hier integriert in eine Mini-Cohesio, ist eine erst kürzlich patentierte Rotationsstanze, mit der das Unternehmen zeigte, wie mit der ETI-Technologie bei einer Geschwindigkeit von 150 m/min in einem Durchgang fertig gestanzte Etiketten aus einer 50 μm dünnen BOPP-Folie als Obermaterial und einer 19μm PET-Folie als Trägermaterial herzustellen ist. Die Pellicut, integriert in eine Mini-Cohesio, ermöglicht es, sehr dünne und kostengünstige Trägermaterialien zu verarbeiten. Das Konzept der Herstellung dieser selbstklebenden Etiketten, wie auf der Labelexpo präsentiert, soll dazu beitragen, Abfälle und Materialkosten zu reduzieren. Die ETI-Technologie ermöglicht zudem eine Inlinefertigung von Linerlessetiketten.