Kompakt und umweltfreundlich

Glunz & Jensen zeigt neues Flexoplattensystem

Mit dem Flex-in-One 260W zeigt Glunz & Jensen auf der drupa in Halle 5, Stand C38, ein kompaktes System für die Herstellung wasserauswaschbarer Flexodruckplatten. Es ist nach Angaben des Unternehmens eine umweltfreundliche Lösung ohne Lösungsmittel und ohne VOC-Emissionen.

Das „Alles-in-einem“-System wurde für die komplette Herstellung von Flexoplatten einschließlich Belichtung, Auswaschen, Trocknen und Nachbehandlung entwickelt. Es ermöglicht die Herstellung von Flexoplatten bis zum Format 660 x 880 mm und wurde mit einem speziellen „Flextech“-Bürstensystem ausgestattet. Dies soll ein schnelles und sauberes Auswaschen der Platte ermöglichen. Ein neues Filtersystem soll zudem lange Verarbeitungs-Intervalle ermöglichen, ohne die Filter auswechseln zu müssen. Die kompakten Maße machen es laut Glunz & Jensen zu einer kompletten Lösung, die sich besonders für Etikettenhersteller und Schmalbahnanwendern eignet.