Screen – neue Strategie und neue Produkte

Screen auf der drupa 2016

Screen Graphic & Precision Solutions Co., Ltd. wird auf der drupa zahlreiche Neuheiten, auch für den Etikettendruck, zeigen. Im Mittelpunkt soll die i3-Entwicklungsstrategie – Integrated Imaging for Innovation – von Screen GP mit der Präsentation mehrerer Produktionslösungen stehen.

Auf der drupa soll die digitale Etikettendruckmaschine Truepress JetL350UV eine Vielzahl von Etiketten für verschiedene Anwendungszwecke produzieren und so die hohe Detailgenauigkeit und Produktivität dieser Maschine belegen. Außerdem wird Screen GP diverse neue Funktionen zur Bekämpfung von Produktfälschungen, Nachverfolgung von Produkten und Erhöhung der Sicherheit sowie Funktionen für den Vollfarbdruck von Einzelbarcodes präsentieren, die durch die Steuerung bei der Erstellung und Positionierung der Tintentröpfchen möglich sind.

Im Bereich der Workflow-Automatisierung zeigt das Unternehmen seine Equios-Software für die Prozessoptimierung. Equios soll eine optimale Bildverarbeitung für verschiedene Anwendungen bieten und zur Steigerung der Produktivität beitragen. Screen GP wird Verbesserungen in den Bereichen Prozessautomatisierung, Arbeitseffizienz und Qualität präsentieren.

Mit dem neuen Trust-Network-Service wird eine Lösung für die Ferndiagnose und vorbeugende Wartung gezeigt, die zur Erhöhung der Verfügbarkeit und Betriebszeit von Screen-Produkten führen soll. Trust ermöglicht die Fernüberwachung des Gerätestatus und der Betriebsbedingungen, um Probleme vor ihrem Auftreten zu vermeiden und die generelle Betriebseffizienz von Kundensystemen zu verbessern.

Screen GP hat eine spezielle drupa-Website eingerichtet, die einen Überblick über alle ausgestellten Produkte, Vorführungen des i3-Konzepts von Screen GP, Displays usw. bietet: https://sp.screen-gp.com/drupa/