Neuer Leitfaden von UPM Raflatac

Tipps und bewährte Praktiken für dünne Folien

Zur optimalen Nutzung dünner Folien hat UPM Raflatac einen Verarbeitungs- und Anwendungsleitfaden zusammengestellt, in dem zu sämtlichen wichtigen Themen Informationen enthalten sind – von der Bahnführung über Stanzen und Werkzeugbestückung bis hin zur Endverarbeitung und Anwendung.

Dünne Folien sorgen für eine verbesserte Nachhaltigkeit, erhöhte Renditen und niedrigere Herstellungskosten, bringen aber auch besondere Herausforderungen bei der Etikettenverarbeitung mit sich. Zum Download des Leifaden-PDFs: http://assets.upmraflatac.com/brochures-attachements/EMEA%20German/Thin%20films.PDF

Zudem informiert ein Video über die technischen Details: https://www.youtube.com/watch?v=isNiWrZAV6c&feature=youtu.be