Christof Naier übernimmt die Leitung von Gallus

Neuer CEO bei Gallus

Die weitere Unternehmensentwicklung von Gallus als Teil der Heidelberg-Gruppe wird ab Januar 2018 durch Christof Naier gestaltet. Christof Naier ist seit Juli 2012 im Unternehmen tätig, zunächst als Leiter Vertrieb, Marketing und Service des Etikettengeschäfts, seit Juli 2017 als General Manager für das Etikettengeschäft. Er wird die vor drei Jahren eingeleitete Wachstumsstrategie von Gallus konsequent weiter umsetzen sowie den Ausbau des Digitalgeschäftes mit Hochdruck vorantreiben.

Christof Naier
Christof Naier, neuer Gallus-CEO seit 1. Januar 2018 (Quelle: Gallus)

Nach 15-jähriger Leitung der Gallus Gruppe hat sich Klaus Bachstein entschieden, das Unternehmen zu verlassen und sich neuen Aufgaben zu widmen. Klaus Bachstein trat am 1. Oktober 1995 in das Unternehmen Gallus Ferd. Rüesch AG als Verantwortlicher für Marketing, Geschäftsentwicklung und das Siebdruckgeschäft ein. Es folgten die Übernahme der zusätzlichen Verantwortung für Service und Vertrieb. Im Juni 2002 übernahm er die Position des CEO der Gallus Gruppe.

Klaus Bachstein
Klaus Bachstein verlässt Gallus und widmet sich neuen Aufgaben (Quelle: Gallus)