Labelexpo-Nachlese

Edale – digitale Converting-Lösung mit zahlreichen Finishing-Optionen

Edale, britischer Hersteller von schmalbahnigen Druckmaschinen, zeigte zur Labelexpo die digitale Convertinglösung EFX Print Bar, die gleich vier Funktionen vereint.

Sie wurde gezeigt als integraler Teil einer Hybriddruckmaschine vom Typ Edale FL3 Graphium. Diese Lösung vereint insgesamt vier verschiedene Stufen der Weiterverarbeitung: EFX DF (Digital Foil) ermöglicht hochfeine und taktile Folieneffekte; EFX DW (Digital white) ist eine digitale Alternative zum traditionellen Weißvordruck und erreicht eine dem Siebdruck vergleichbare Opazität; mit EFX HB (high build varnish) lassen sich strukturierte Effekte auf Etiketten und Faltschachteln erzeugen; EFX PR (digital peal and read) dient der Herstellung abziehbarer und wiederverschließbarer Etiketten. Hierfür wird mit Schwarz oder Grau direkt auf den Klebstoff gedruckt. Darüber hinaus ermöglicht dieses System den Eindruck variabler Daten in Bookletetiketten.