Neue Möglichkeiten für den Etikettendruck

Neue Xaar-Druckköpfe für dreidimensionale Lackeffekte

Xaar ermöglicht mit neuen Druckköpfen nun auch den Druck von Struktureffekten auf Etiketten, Faltschachteln und Produkten. Sie ermöglichen haptische bzw. dreidimensionale Effekte für besondere Produkte. Zudem erweitert das Unternehmen seine 2001+ Hochleistungsdruckkopffamilie zur Produktion von UV-Druck-Anwendungen.

Die neue Funktionalität kann in den Druckköpfen Xaar 1003 und Xaar 2001+ zum Drucken von klaren UV-Lacken auch bei hoher Geschwindigkeit verwendet werden. Der Xaar 1003 GS12U kann eine 80 µm dicke Schicht bei einer Geschwindigkeit von 25 m/min bzw. von 50 µm bei 50 m/min im Single-Pass-Verfahren drucken und sorgt dabei für einen Strukturaufbau während des Druckprozesses. Diese Struktur führt zu einem erhabenen Effekt, beispielsweise zur Veredelung von Standardetiketten und Faltschachteln.

Xaar 3D-Technologie
Mit neuen Xaar-Druckköpfen und spezieller UV-Tinte lassen sich nun auch dreidimensionale Effekte für besondere Anwendungen erzeugen (Quelle: Xaar)

Neben der zusätzlichen Strukturierung während des Druckvorgangs kann die Xaar-HL-Technologie für die Produktion von erhabenen Folieneffekten verwendet werden. Haptische Informationseffekte, wie z. B. Warndreiecke, die für bestimmte gefährliche Produkte verlangt werden, sowie Braille können dann laut Xaar ohne einen weiteren Druckvorgang oder einen zusätzlichen Druckprozess hergestellt werden. Damit bietet die Digitaltechnik eine attraktive Alternative zu Rotationssiebtechniken, die üblicherweise für den Druck von Strukturetiketten verwendet werden.

Eine digitale Druckmaschine, ausgestattet mit den Druckköpfen Xaar 2001+ UV ermöglicht nun das Drucken von gestochen scharfem Text und Kanten mit einer Auflösung von 720 dpi. Mit dem Druckkopf Xaar 2001+ GS6U ist ein Drucken mit einer Auflösung von 720 x 720 dpi bei Anlagengeschwindigkeiten von bis zu 60 m/min (6 pl binär) oder 720 x 720 dpi bei Anlagengeschwindigkeiten von bis zu 25 m/min (4 Graustufen 6 pl, 12 pl, 18 pl) möglich.