Druck und Converting

Grafotronic DCL² für atb Systemetiketten

atb Systemetiketten installierte im Sommer 2018 eine neue Weiterverarbeitungsmaschine von Grafotronic. Damit werden hauptsächlich digital vorbedruckte Materialien weiterverarbeitet. Zudem ist Drucken, Lackieren, Stanzen und Schneiden integriert.

Grafotronic DCL² Converting
Die Grafotronic DCL2 ermöglicht eine Vielzahl von Verarbeitungsschritten für das individuelle Converting (Quelle: Grafotronic)

Die Grafotronic DCL2 ist modular aufgebaut und jederzeit erweiterbar mit verschiedenen Funktionen. Dank einem intelligenten Puffer-, automatischem Querschneid-System und dem halbautomatischen Rollenwechsler ist eine Produktion ohne Maschinenstopp möglich. Mit den eingebauten Druckwerken für den Flexodruck von Bobst ist zudem ein qualitativ hochwertiger Druck möglich.

Ein wichtiger Bestandteil bei der Maschinenbeschaffung war für die atb Systemetiketten der Service. In der Schweiz, Deutschland und Österreich ist dafür die Graficon Maschinenbau AG verantwortlich. Grafotronic-Weiterverarbeitungsmaschinen werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch die Graficon Maschinenbau AG von der Ostschweiz aus vertrieben und gewartet.
Weitere Informationen: www.graficon.ch und www.atb-etiketten.net